Die "Schatzsuche im Kindergarten" unterstützt Einrichtungen im Sinne eines systemischen Organisationsentwicklungsansatzes auf ihrem Weg hin zu einer gesunden, bewegten und ressourcen-orientiert arbeitenden Kindertagesstätte. Dabei richtet dieses Seminar sich sowohl an einzelne Pädagogische Fachkräfte, aber auch an das gesamte Kita-Team, an die Kinder selbst und an deren Eltern.

Als einzigartiges Projekt unterstützt die „Schatzsuche im Kindergarten“ durch die konsequente und wertschätzende Einbeziehung der Eltern eine lebendige Erziehungspartnerschaft und Kooperation. Vielfältige Materialien und Praxisanregungen helfen dabei.

In sechs, bzw. sieben Modulen lernen und erfahren die TeilnehmerInnen, was es heißt, eine "Schatzsucherin" oder ein "Schatzsucher" zu sein.

Folgende Schwerpunkte warten in den Modulen der "Schatzsuche im Kindergarten" auf Sie:

Willkommen bei der Schatzsuche
Gesundheit, Bewegung und Bildung im Dreiklang
Kinder in Bewegung
Den Kita-Allltag bewegt gestalten
Kindergartenentwicklung
Visionen im Team umsetzen
Kinder stärken
Bewegung fördert Selbstbewusstsein und soziales Miteinander
Kleine Forscher in Bewegung
Lernräume für Kinder unter 3
Eltern als Partner
Ein bewegtes Miteinander tut allen gut
Im Dialog mit Kindern
Wie Bildungsdialoge gelingen

Interesse?

Sie möchten am Seminar teilnehmen, sind aber noch nicht angemeldet?

Dann wenden Sie sich bitte per Email oder telefonisch an uns:
ines.eisenbarth@inbewegung.org
Mobil 0160 96489497

Ihre Ansprechpartnerin:
Ines Eisenbarth

Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie Ihre Zugangsdaten und können unsere Online-Plattform in vollem Umfang nutzen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok